Holzschutz Farben

Die Holzschutz Farben 

Grundsätzlich sollte man zu Holzschutz Farben wohl sagen, dass es sinnvoller ist, zu einem „farbigen Holzschutz“ zu greifen, als zu einer „Farbe die etwas Holzschutzmittel enthält“. Außerdem sollte man sich beim Holzschutz auch immer von den „Innenbereichen“ zur Holzoberfläche vorarbeiten.

Will man also eine Kommode besonders schön machen und auch schützen, eignet sich am Besten eine Grundierung oder Lasur auf Ölbasis. Diese gibt es natürlich auch in verschiedenen Farben. Durch die hohe Viskosität (sehr dünnflüssig), kann dieser „Anstrich“ tiefer in das Holz eindringen und so einen ersten Schutzfilm im Holz aufbauen. Das Holz einfach mit „Wachspaste“ zu behandeln ist eher schwierig, weil das Wachs zu weit an der Oberfläche steht und die späteren Farben und Lacke nicht gut darauf halten. 

Farben für Holzmaserungen 

Wer einfach mal testen will, kann sich ja mal eine Kerze mit einem Rest von Holzlack oder Holzfarbe anpinseln. Dann hat man ein sehr anschauliches Bild, was mit der Farbe auf dem Möbelstück passieren würde. Da nun die schönen Holzmaserungen unter einer Lasur, immer noch hervorblitzen, hat man hier kein einheitliches Farbergebnis und so eine Holzmaserung ist ja nun auch nicht jedermanns Sache. Dann kann man natürlich noch mal mit einer deckenden Holzfarbe oder einem Holzlack über die „geölte“ Kommode gehen.

Anzeige

Mit dieser doppelten Behandlung, kann man seine Lieblingsmöbel also nicht nur aufpeppen sondern auch besser schützen. Beim Einkauf von Farben (keine Lacke), sollte man aber auch sehr genau darauf achten, ob es einfache Holzschutz Farben sind oder echte Wetterschutzfarben. Einfache Holzschutz Farben schützen das Holz ausreichend vor den alltäglichen „Blessuren“ im Haus.

Allerdings wird bei einem Sintflutartigen Regen über dem Gartenzaun, eine viel bessere Versiegelung benötigt, damit das Holz sich nicht mit Wasser vollsaugt und wie eine Erbse im Eintopf aufquillt. Wirkung von Farben und Farbkombinationen, auf die Psyche des Menschen.

Mehr Anleitungen, Tipps und Ratgeber zum Thema Holz:

Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Markus Scheuer, 47 Jahre, Tischlermeister, Mario Schwab, 36 Jahre, Holzmechaniker und Timor Arksol, 43 Jahre, Inhaber Holzhandel, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur dieser Seite, schreiben hier Wissenswertes zum Rohstoff Holz, sowie Anleitungen, Tipps und Ratgeber für die Holzbearbeitung.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen