Holzschutz Fussboden

Holzschutz für den Fußboden 

Obwohl ein Fußboden aus Holz meistens in den Innenräumen zu finden ist, so ist er doch einer viel höheren Beanspruchung ausgesetzt als ein normales Möbelstück. Hier sind es nicht die Regengüsse, Hagelschauer und Sonnenstrahlen die dem Holz schaden können sondern viel mehr die vielen Füße die darüber laufen oder auch die Möbelstücke die darauf stehen.

Um ein Holzfußboden wirklich gut zu schützen, wird man sicher zuerst auf eine gute Beschichtung zurückgreifen. Eine einfache Lasur wird da sicher nicht reichen. Deshalb werden auch relativ häufig Lacke verwendet um den Holzschutz stabil zu gestalten.

Allerdings gibt es hier einen Nachteil. Wird der Lack einmal beschädigt, so ist es doch recht schwierig die „Schadstellen“ wieder zu reparieren um das Holz wieder voll zu schützen. Deshalb gibt es auch noch die Möglichkeit das Holz zu wachsen. Wachs ist in der Regel nicht ganz so wiederstandsfähig wie Lack. Jedoch ist es mit einer regelmäßigen Wachspflege, viel einfacher kleine Risse und Beschädigungen wieder zu verschließen und damit den Fußboden zu schützen. 

Holzschutz bei Kommoden und Schränken

Aber ob man nun Lack oder Wachs als Holzschutz benutzt, was oft bleibt, sind die Abdrücke von Möbelstücken, die lange an einer stelle stehen. Damit sich hier keine unschönen Dellen bilden, wird gerne auch besonders Stabiler Teppichboden als Unterlage für die Möbel verwendet.

Besonders unter Schweren Kommoden und Schränken, werden so Holzdellen vermieden. Damit aber auch Stühle und Tische keine Kratzer in die Beschichtung oder das Holz treiben, gibt es spezielle „Klebeteppiche“, die das ganze etwas beschichtungsfreundlicher gestalten. Zu guter Letzt bleiben noch die Bewohner. In einem Raum bewegen sich die meisten ja auf bestimmten „Bahnen“ zwischen den Möbelstücken. Damit die am häufigsten genutzten Bahnen nicht abscheuern, kann man hier gut kleine Läufer auslegen und sich so auch noch den Charme eines Holzfußbodens erhalten.

Mehr Anleitungen, Tipps und Ratgeber zum Thema Holz:

Teilen:

Kommentar verfassen