Heimwerker Holzbearbeitung

Heimwerker bei der Holzbearbeitung 

Heimwerker die gerne mit Holz arbeiten, werden sicher nur selten gleich damit anfangen, selbst Möbel zu bauen. Oft fängt die Leidenschaft zur Holzbearbeitung schon mit einem alten Möbelstück vom Dachboden an. Das erste Problem das sich bei alten Möbeln oft stellt, sind alte Farb- und Lackschichten die nun gar nicht mehr der aktuellen Mode entsprechen.

Deshalb sind Schleifarbeiten oft das erste, worüber angehende Holz-Heimwerker stolpern. Glücklicher Weise kann man ja heute zu einer Schleifmaschine greifen, um die alten Lackschichten abzubekommen.

Denn einfach nur mit einem Fetzen Schleifpapier würde das doch ziemlich lange dauern, bis die „hässlichen“ Farben weg sind und das schöne Holz zu sehen ist. Als nächstes ist dann oft die Suche nach den typischen Anzeichen von „Schädlingen“ aktuell. Denn schließlich möchte sich niemand die Holzwürmer in die andren Holzmöbel einladen.

Die Holzbearbeitung mit Pflegemitteln

Die Tipps und Hinweise, worauf man achten muss erfährt man auf verschiedenen Seiten im Netz oder auch einfach bei einer guten Tischlerei um die Ecke. Dabei kann man sich auch gleich ein paar Tipps geben lassen, wie man Schädlinge am Besten wieder los wird, falls es nötig ist.

Aber auch die Beratung und die Tipps zum vorbeugenden Holzschutz sind sehr wichtig. Erst zum Abschluss kommt dann die eigentliche Holzbearbeitung mit der Wunschlasur, dem Öl oder dem Lack in der Lieblingsfarbe. Bei aller Begeisterung für die Arbeit am Holz, sollte man aber auch nicht vergessen sich nach guten Pflegemitteln umzusehen. Denn auch mit einem falschen Pflegemittel, kann man viel von der eigenen Mühe wieder kaputt machen. 

Aber einen begeisterten Heimwerker, der erst einmal angefangen hat sich dafür zu interessieren, den wird das sicher nicht aufhalten oder noch mehr dafür begeistern. Denn die Arbeit mit Holz ist heute nicht mehr „nur“ ein Handwerk, sondern bringt auch Wissen aus vielen verschiedenen Bereichen, das jeden neugierigen Menschen begeistern kann. Testverfahren, Neuigkeiten und Community für Heimwerker. Heimwerkende Personen können sich auch Tipps der Industrie zunutze machen, in der Fachzeitschrift für Tischler.

Mehr Anleitungen, Tipps und Ratgeber zum Thema Holz:

Twitter

Redaktion

Markus Scheuer, 47 Jahre, Tischlermeister, Mario Schwab, 36 Jahre, Holzmechaniker und Timor Arksol, 43 Jahre, Inhaber Holzhandel, sowie Christian Gülcan, Betreiber und Redakteur dieser Seite, schreiben hier Wissenswertes zum Rohstoff Holz, sowie Anleitungen, Tipps und Ratgeber für die Holzbearbeitung.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen