Holzbearbeitung Holzhandel

Holzbearbeitung im Holzhandel

Ist man auf der Suche nach passendem Holz für ein eigenes Projekt am Haus oder im Garten, so geht der erste Gedanke sicher zum Baumarkt. Allerdings sollte man einen Baumarkt nicht mit einem echten Holzfachhandel verwechseln. In einem Baumarkt kann man sich zwar meistens fast alle Holzsorten bestellen, wenn sie nicht auf Lager sind.

Allerdings bekommt man hier nur sehr selten auch eine individuelle Holzbearbeitung, die genau auf die eigenen Wünsche zugeschnitten ist. Schließlich wird sich kaum ein Handwerker damit zufrieden geben, wenn die Holzbalken mal auf die Wunschlänge zurecht gesägt werden. In einem professionellen Betrieb für Holzhandel, der sich nicht nur mit dem Handel sondern auch der Bearbeitung von Holz beschäftigt, hat man viel mehr Möglichkeiten.

Die Holzbearbeitung mit Holzschutzmittel 

Ein begabter Handwerker zum Beispiel, der sich seine Gartenmöbel selber schreinern möchte, kann hier eine viel professionellere Beratung bekommen. Außerdem kann man sein Holz für den Außenbereich, meist auch vorher schon mit seinem „Wunsch-Holzschutz“ versehen lassen.

Das gilt vor allem dann, wenn man sein Holz im Tauchverfahren oder im Tauchdruckverfahren schützen lassen möchte. Sicher kann sich jeder auch überlegen, die Holzschutzmittel einfach mit einem Pinsel oder einem Lappen auf das Baumaterial aufzubringen. Aber so ein Holzschutz, hat eben nicht die gleiche Qualität wie der tiefergehendere Schutz anderer Verfahren. Je nach dem welche Holzsorte man sich aussucht und wofür man es verwenden will, kann man sich aber auch sicher für das passende Werkzeug gut beraten lassen.

Die Möglichkeiten der Holzbearbeitung faszinieren die Menschen seit langem und auch immer wieder. Aber nur mit einem guten Werkstoff, gutem Wissen und guter Beratung, kann man als Laie auch wirklich zielgerichtet und mit ein paar Sorgen weniger an seinen Projekten und seinen handwerklichen Fähigkeiten arbeiten. Deshalb sollte man auch beim „Selbermachen“, nicht versuchen besser zu sein als andere, sondern besser zu werden als man bisher war. Schutz der Umwelt, vor den illegalen Holzhandel.

Mehr Anleitungen, Tipps und Ratgeber zum Thema Holz:

Teilen:

Kommentar verfassen