Holzbearbeitung Holztechniker

Holzbearbeitung der Holztechniker 

Mit der Holzbearbeitung beschäftigen sich nicht nur Schreiner, Tischler und Zimmerleute, die ein paar Jahre in der Werkstatt oder in einem Sägewerk gelernt haben. Holztechniker werden auch an Fachhochschulen bzw. einem Berufskolleg ausgebildet.

So wie es ein Abitur mit dem Schwerpunkt Wirtschaft längst eine Selbstverständlichkeit ist, so kann man auch mit einer Ausbildung zum Techniker der Fachrichtung Holztechnik, eine allgemeine Hochschulreife erreichen. In der Holztechnik beschäftigt man sich mit den verschiedensten Produktionsverfahren und Hilfsmitteln um den natürlichen Rohstoff Holz, als Massivholz und als Pressspahnplatten u.ä. verarbeiten, um daraus die verschiedensten Dinge herzustellen.

Das können Dachböden genauso sein, wie die Holzverschalungen an einem Haus oder auch einfach Möbel.

Holztechniker im Innenausbau und Holzbau 

Beim Bau von Möbeln, im Innenausbau und im Holzbau, als großen Themengebieten innerhalb der Holztechnik, werden aber auch andere Materialien verarbeitet. Ob es nun das Grundwissen zu Werkzeugen ist oder die Holzschutzmittelkunde, dieses Wissen hat zwar nur indirekt etwas mit Holz zu tun.

Trotzdem ist jeder Holztechniker auch sehr darauf angewiesen sich mit diesen Bereichen gut auszukennen. Den Beruf zum Holztechniker erlernt man normalerweise als eine Weiterbildung. Die Vorraussetzung dafür ist meistens auch eine betriebliche Ausbildung als Tischler, Schreiner oder Zimmermann.

Dieses Berufsbild liegt von seinen Anforderungen irgendwo zwischen einem Tischlermeister und einem Ingenieur.

Deshalb sind Holztechniker auch sehr gefordert, wenn es um das Fachwissen der Holzbearbeitung in seinen verschiedensten Fassetten geht. Von der Herstellung der günstigen Pressspahnplatten bis hin zu den edelsten Furnieren und den „Konstruktionsplänen“ für kleinere Bauten, muss vieles sehr gut beherrscht werden um den Beruf des Holztechnikers ausüben zu können.

Je nach „Arbeitsplatz“ kann es aber durchaus mal passieren, dass ein Holztechniker nur noch sehr wenig in einer echten Werkstatt zu tun hat, sondern sich eher mit der Planung und Konstruktionen beschäftigt. Lehrgänge, Seminare und Schulen für Holztechniker. Interessantes zum Thema Schweißen, sowie Anleitungen für Schweißtechnik, finden Sie hier.

Mehr Anleitungen, Tipps und Ratgeber zum Thema Holz:

Teilen:

Kommentar verfassen